#roadtoamrum

Weg. Pause. Neu anfangen… repeat.

Hallo zusammen, seit 2 Monaten  ist hier nix, aber auch gar nix mehr passiert. Die meisten von euch folgen mir ja bei instagram und wissen warum. Für den Rest; nach der Verletzung aus #roadtoamrum

Posted in rta, Uncategorized | Leave a comment

Hallo Rheinland. Hallo Reusrath.

Ich habe relativ bewusst den Blog ein paar Tage, eher zwei Wochen ruhen lassen. Unterwegs gab es so viel zu sehen und zu verarbeiten.

Posted in rta, Uncategorized | Leave a comment

#roadtoamrum <3 - Mukolauf

Bis Samstag wusste ich gar nicht ob und wie ich starte, gehe ich? laufe ich? krieche ich ins Ziel? Die Bedingungen, vor allem am Stand waren heftig. Gegenwind 5-6 Windstärken, in Böen vllt sogar noch mehr. Staubtrockener Sand. Gefühlt rannte man gegen eine Wand, aber das mussten ja zum Glück alle 😉 Die beiden Tage ... weiterlesen

Posted in rta, Uncategorized | Leave a comment

Moin Finale =)

Heute geht es endlich nach Amrum <3 Aber erstmal zu euch.. klar lasst ihr euch das nicht nehmen auch gestern nochmal Kilometer zu sammeln: hammer! Und das coolste, jeden Tag erreichen mich neue Leute, sehr spannend alles. Selber habe ich gestern Wassersport betrieben und bin 3 Kilometer durch Friedrichstadt gekajakt 😉 Mama musste auch mit. ... weiterlesen

Posted in rta, Uncategorized | 1 Comment

Moin Etappe 10 ;-)

Heute wäre die Etappe von Marne über Heide nach Friedrichstadt gegangen. Macht sie auch immer noch, nur eben nicht laufend. Leider. Mein Fuß regeneriert sich wirklich gut. Ich hoffe die Entzündung hält nicht mehr lange an. Aber genug von Füßen und Entzündungen.. Gestern habe ich die Etappe etwas umgelenkt nach Bad Bederkesa, wo ein Teil ... weiterlesen

Posted in rta, Uncategorized | Leave a comment

Servus… Dänemark?

Hallo zusammen, das ist einfach unfassbar. Gestern Abend hatte ich ja schon 64,45 KM von euch "geschenkt" bekommen. Das fand ich ja schon cool. Aber heute. KRASS. Ich muss mir wohl was neues einfallen lassen. Bis Donnerstag sammle ich die Kilometer noch. Mal sehen wie weit ihr die Aktion virtuell noch tragt. Heute sind unfassbare... ... weiterlesen

Posted in rta, Uncategorized | Leave a comment

Servus Kilomtercountdown

Hallo zusammen, Tag 1 KM-Countdown #roadtoamrum: 248 KM standen auf der Uhr, gestern Abend habt ihr mir noch 64,45 KM geschickt, das ist doch schon ein Anfang, Ab heute geht es dann richtig los! KM-Stand: 183,55 KM  Ich freue mich jetzt schon auf die Einsendungen von heute. Einfach per Mail an rs@rslmedia.de oder per WhatsApp, ... weiterlesen

Posted in rta, Uncategorized | Leave a comment

Ciao Laufen.

Hallo zusammen, ihr werdet es auf Facebook ja schon gelesen haben. Ich war heute vernünftiger Weise beim Arzt um das Schlimmste ausschließen zu lassen. Naja Mein Fuß kommt wohl durch 😉 Das Problem daran ist, 3 Tage "absolute" Schonung. danach leichte Belastung nach Gefühl. Das Projekt #roadtoamrum ist also rein lauftechnisch für mich in Bremen ... weiterlesen

Posted in rta, Uncategorized | 1 Comment

Ciao Etappe 6 =(

HALLO! Also ich habe heute etwas gebraucht um mich damit abzufinden und die Entscheidung zu treffen, dass es keinen Sinn macht ohne funktionierenden Fuß/Sehne/Bein auf Biegen und Brechen die Kilometer zu stolpern. Um genau zu sein, hat es 35 Kilometer gedauert bis ich gesagt habe "Sorry Dirkt, aber hier ist die Etape zu Ende." Ja. ... weiterlesen

Posted in rta | 1 Comment

Gooood Mooorning Etappe 6 =)

So langsam wird es interessant. Heute werde ich keinen Meter alleine laufen, gehen oder kriechen. Michael Maust ist gestern angekommen, wir haben uns da mal ein kleine Steak im "Pub" in Damme gegönnt, ein Kilkenny getrunken und danach friedlich geschlummert. Wir sind guter Dinge bei bis zu 26/27° einen schönen Lauf hinzulegen. Heute spielt der ... weiterlesen

Posted in rta | Leave a comment