Moin Etappe 10 ;-)

Heute wäre die Etappe von Marne über Heide nach Friedrichstadt gegangen.

Macht sie auch immer noch, nur eben nicht laufend. Leider. Mein Fuß regeneriert sich wirklich gut. Ich hoffe die Entzündung hält nicht mehr lange an.
Aber genug von Füßen und Entzündungen..

IMG_0993Gestern habe ich die Etappe etwas umgelenkt nach Bad Bederkesa, wo ein Teil meiner Family auf mich gewartet hat (statt in Cuxhaven). Mein Onkel, meine Tante und meine Oma  und Freunde, die mittlerweile dort leben, haben uns besucht und uns zum Essen in der Burgschänke Bederkesa eingeladen! Lecker.

Danach ging es weiter schöööön über die Elbe schippern mit der Fähre bei allerbestem Wetter.

IMG_0986Die Elbquerung per Fähre hätte im Übrigen auch zu meiner Tour gehört, wenn ich ganz normal gelaufen wäre. Danach wäre es dann noch 10 KM nach Marne weiter gegangen. Hier wird im übrigen das IMG_0983Dithmarscher Pils gebraut. Denen hat meine Aktion vermutlich auch gefallen, dass sie direkt mal den Etappenverlauf von Cuxhaven nach Heide auf die Flasche gedruckt haben 😉

Apropos, dahin geht es heute als erstes: Heide!
Danach aber flott weiter nach Friedrichstadt. Mal schauen was da so passiert. Aber jetzt erstmal das Kilometerkonto befüllen mit euren Läufen von gestern:

Gesammelte bzw. von euch an mich gespendete KM:

387,22 bis gestern morgen, gestern habt ihr nochmal fleißig gesammelt und an Tag 2 der Aktion kamen schon wieder wahnsinnige 198,53 KM zusammen.

Gesammelt also bisher nach 2 Tagen und einem kurzen Abend:

585,75 KM 

Das ist der Hammer. Also wenn ich jetzt noch meine rund 240 KM dazurechne wären wir mit #roadtoamrum jetzt bei 825,75 KM angekommen 😉

Nach 523 KM wäre ich nach meiner Hochrechnung auf Amrum angekommen. Ich sammle jetzt noch bis EINSCHLIEßLICH Donnerstag und dann gucken wir mal bis wohin wir alle gemeinsam mit den Kilometern gekommen wären!

Habt ihr Vorschläge? Schöne Reiseziele schöne Laufspots? =)

 

In der Kategorie kreativster Beitrag konnte gestern Michael Maus punkten mit folgender Einsendung:

13177350_1131364530261190_991951906565483343_n"So lieber Roman Schultes, wie versprochen, habe ich den kreativen Ansatz für die ‪#‎roadtoamrum‬ gewählt. 24 Runden auf Bahn 1 für Dich. Rechne selber um, wie das für Dich zählt."

Da das ja keine gelaufenen Kilometer sind, schaue ich gleich mal genau wie viele KM es hinter dem Motorboot mit dem Wakeboard von Dagebüll nach Amrum wären. Vielleicht wärst du ja angekommen mit den Runden =))

Super coole Idee auf jeden Fall, mal schauen was ihr euch noch so einfallen lasst.

Ich bin gespannt, ob ihr bis Donnerstag so weitermacht... ich bin auf jeden Fall jetzt schon richtig Baff.

Und deswegen kommen hier jetzt erst die Sammelbilder von euch und dann meine Fotos vom Tag:
(Bitte nicht böse sein, wenn ich nicht alle Bilder online stelle, aber ihr erreicht mich auf soo vielen Kanälen grade ich komme gar nicht hinterher alle Bilder zu sammeln, da gehen mir vermutlich ein paar durch die Lappen, die Kilometer notiere ich aber immer sofort!)

Etappe 9:

Schreibe einen Kommentar